Beerdigung

Wenn ein Mensch stirbt, stellt das für die Menschen in seinem Umfeld eine Ausnahmesituation dar. Seelsorgerliche Begleitung können Sie bei Ihrem Pastor vor Ort oder einem anderen Pastor Ihres Vertrauens anfragen. Beerdigung

Zu der emotionalen Belastung treten organisatorische Fragen, auch rund um die anstehende Beerdigung. Hier kann in den meisten Fällen der Bestatter weiterhelfen.

Um einen Pastor für den Trauergottesdienst brauchen Sie sich in keinem Fall selber zu bemühen. Hier gibt es klare Regelungen und Absprachen. Normalerweise wird der Trauergottesdienst von dem Pastor durchgeführt, der für den Wohnbereich des Verstorbenen zuständig ist. Ist dieser verhindert gibt es eindeutige Absprachen über die Zuständigkeit. Hier weiß der Bestatter Bescheid. Der Bestatter wird auch den zuständigen Pastor über den Sterbefall informieren und ihn bitten, sich mit Ihnen als Angehörigen in Verbindung zu setzen. Dies wird zeitnah passieren, kann aber schon einmal ein paar Tage dauern. Wenn Sie unsicher sind, rufen Sie einfach im zuständigen Pfarramt an!